Donnerstag, 10. März 2011

Die Renovierung schreitet voran....

Am Wochenende hatte ich endlich wieder Zeit, um mich weiter mit der Puppenstube zu befassen.




Nun ist das Ehepaar Meyer eingezogen, ein junges, noch kinderloses Paar, das seine erste gemeinsame Wohnung bezogen hat. Sie genießen hier bei einem Gläschen Wein den Feierabend.


 In der Essecke stehen vorerst nur zwei Stühle, demnächst sollen aber noch weitere folgen.



Herr Meyer ist besonders stolz auf seinen Lounge-Chair von Ray&Charles Eames. Dafür hat er lange gespart.





Frau Meyer hätte gerne noch einen kleinen Beistelltisch oder einen Teewagen und vielleicht einen schönen bunten Teppich. Aber beide fühlen sich schon sehr wohl in ihrem neuen Heim.

Kommentare:

  1. Toll geworden! Ich habe mich an eine Puppenhaus -Renovierung bisher noch herangetraut, aber ein leicht zerstörtes Lundby Haus wartet auch schon auf so ein großes Ereignis und du machst mir Mut. Wenn du magst schau doch mal: http://pueppilottchens-spielzeug-blog.blogspot.com/2010/05/tornados-earthquake.html

    Dein Blog gefällt mir sehr gut, komme bestimmt öfter mal - Momentan fehlt mir für mein Puppenstubenhobby leider total die Zeit.

    LG, Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ebenfalls nach viel Arbeit aus! Tja, die Zeit....die fehlt mir eigentlich auch. Sobald der Frühling richtig losgeht, hält mich auch nicht viel im Haus, da lockt der Garten. Außerdem gint es ja noch so Dinge wie Familie und Hausarbeit ;-)

    AntwortenLöschen