Freitag, 25. März 2011

Lundby Puppenhäuser im Bilderbuch - Lundby dolls houses in children's books

Gestern las ich meiner Tochter aus dem Bilderbuch "Nina" von Gunilla Hansson vor.
Bei dem Küchenbild musste ich schon spontan an diese orange-gelben Küchenmöbel von Lundby aus den frühen 70er Jahren denken, auch die Tür im Hintergrund würde gut in ein Lundbyhaus passen.
Yesterday I read a book to my little daughter, "Nina" from the swedish author Gunilla Hansson.
When I saw the kitchen-picture, I thought promptly of these orange and yellow Lundby kitchen furniture made in the early 70s. Even the door in the background wood fit perfectly in a Lundby house.


Ein paar Seiten weiter stieß ich dann auf eine Abbildung eines Lundby Puppenhauses in einem Spielzeugladen.
Gunilla Hansson hat selbst die Möbel sehr detailgetreu wiedergegeben, man beachte nur den Fernsehsessel ganz unten...
Later I found an illustration of a ral Lundby dolls house in a toy store. Gunilla Hansson even painted the  original furniture with every detail, look at the television chair in the front....



Kommentare:

  1. Niedlich! Wahrscheinlich gibt es in Schweden gar keine anderen Puppenhäuser...außer Brio natürlich...

    AntwortenLöschen
  2. Ha, wie cool ist das denn?! Wirklich fast genau wie das Lundbyhaus - Bloss Bad und Diele mit Treppenhaus sind vertauscht :) Wir hatten dieses Buch auch mal, aber damals ist es mir nicht aufgefallen - muss mal schaun´ ob es noch irgendwo ist... Tolle Entdeckung! Vielen Dank, für den Tipp.

    LG, Nicola

    AntwortenLöschen