Montag, 13. Juni 2011

Selbstgebautes Puppenhaus aus den 50er Jahren - selfmade 50s dollhouse

Heute möchte ich euch dieses wunderschöne Puppenhaus aus den 50er Jahren zeigen. Es wurde vom Großvater der letzten Besitzerin selbstgebaut und sehr liebevoll ausgestattet. Tapeten und Böden sind im Originalzustand, lediglich die Türen waren später teilweise mit einer scheußlichen bunten Folie überklebt worden. Leider war eine Hauswand eingedrückt worden und das aufklappbare Dach hielt eigentlich nur noch durch die Ziegeltapete zusammen. Das Haus ist sehr groß: 93 cm breit, 66cm hoch und 40 cm tief.
Zunächst einige Bilder vom Fundzustand:

Today I want to show you this wunderful dollhouse made in the 50s. It was built by the grandfather of the former owner and was  fitted very accurately. Wallpapers and floors are original, later the doors were covered with an undelightful adhesive foil. Unfortunately one of the walls was pushed in and the folding roof almost came down. The dollhouse is very big, the lenghth is 93 cm / 36,6 inches, height 66cm / 26 inches, depth 40cm / 16 inches. Here are some pictures of the state when I found it:








Zunächste entfernte ich die Klebefolie von den Türen, dann begann ich mit der Reparatur der Wände und des Daches.
First I removed the adhesive foil off the doors, then I started to fix the walls and the roof.

Nun wirkt es wieder stabil und solide. Im nächsten Post zeige ich euch die Einrichtung.
Now it looks steady and solid again. In my next post I show you the furnishing.

Kommentare:

  1. You are so lucky to have this house! I think that old dollhouses and furniture are much more interesting than new ones, as they already have a life of their own in them. I look forward to seeing the furnishing.

    AntwortenLöschen
  2. Ei, ei, das ist ja wirklich 50er- Toll, ich sehe gerade eine Grossmutter darin sitzen und ihre Zeitung lesen, während die Wanduhr leise vor sich hin tickt.

    AntwortenLöschen
  3. Es una casa con muchísimas posibilidades y además es antigua :-) Enhorabuena por conseguirla.

    AntwortenLöschen
  4. Interessantes Haus!
    Braucht auch etwas Platz, nicht wahr ;-)?
    Aber dafür bietet es viele Möglichkeiten
    und ich bin schon gespannt,
    wie es eingerichtet aussieht!

    AntwortenLöschen